Die Geschichte der Firma Resel.

Firmengründer Ernest Resel.
Firmengründer Ernest Resel.

Firmengründer Ernest Resel begann gleich nach seiner Heimkehr aus dem  2.Weltkrieg mit der Produktion von Anhänger und dem Verkauf der ersten Motorräder in Langau im Waldviertel. Im Jahr 1965 wurde der erste Werkstättenvertrag mit Renault abgeschlossen. Im Jahr 1967 eroberte Volkswagen den Österreichischen Markt und die damalige "Ernest Resel und Söhne OHG" war einer der ersten Vertragspartner. Nach und nach stiegen die drei Söhne von Ernest Resel mit in den Betrieb ein. Der jüngste der drei Brüder, Ernst Resel, übernahm die Werkstattleitung, Werner Resel kümmerte sich um den Kaufmännischen Bereich und der älteste, Wolfgang Resel, verkaufte Neu- und Gebrauchtfahrzeuge.

Die "Ernest RESEL und Söhne OHG" entstand.
Die "Ernest RESEL und Söhne OHG" entstand.

In weiterer folge wurde vor dem Betrieb in Langau eine Shell Tankstelle errichtet die bis zum Jahr 1990 in Betrieb war.

Da das Unternehmen schnell wuchs wurden in der Familie Resel bald Überlegungen angestellt zu Expandieren.

Es wurde nach einem zweiten Standort gesucht.

1971 wurde der heutige Standort in Retz vom damaligen Inhaber Rudolf Maly gekauft.

Fortan leiteten Wolfgang und Werner Resel den Retzer Betrieb. Ernst Resel blieb Werkstattleiter in Langau.

Betrieb in Retz 1971.
Betrieb in Retz 1971.
Erikas Resel mit Ernst Resel in den damaligen Büroräumen in Langau.
Erikas Resel mit Ernst Resel in den damaligen Büroräumen in Langau.

Im Jahr 1977 wurde der neue Standort in Retz durch einen moderne Lackieranlage erweitert. 1988 folgte dann der Zubau einer Spenglerei. 1994 wurde eine Vermessungshalle mitsamt eines Diagnosestands zugebaut, Martin Resel beginnt seine Lehre im elterlichen Betrieb. Langsam aber sicher drängen die "Söhne" der "Söhne" ins Geschäft, die dritte Generation erkämpft sich Ihren Platz. 1996 Übernimmt Thomas Resel die Leitung des Betriebs in Retz, gleichzeitig wird die Firma in eine GmbH umgewandelt, es entsteht die Resel Auto- Handel und -Reparatur GmbH.

Betrieb Langau im Jahr 2002.
Betrieb Langau im Jahr 2002.

2003 legt Martin Resel erfolgreich seine Meisterprüfung ab und übernimmt die Leitung des Betriebs in Langau. Andreas Resel leitet den Automobilverkauf für beide Filialen.
2004 wird in Retz ein Schauraum errichtet.

2009 verlässt Thomas Resel, auf eigenen Wunsch, das Unternehmen. Von nun an Führen Martin und Andreas Resel den Betrieb. In Langau wird mit Markus Rotter ein fähiger und erfahrener Meister eingestellt, der als Werkstattleiter fungiert.

2016 fällt die Entscheidung für Bosch Car Service.